Wir wollen die deutschsprachige Bewegung MÜTTER DER NEUEN ZEIT vorstellen und über Themen zur bewussten Mutterschaft sprechen.

BAND I „MÜTTER DER NEUEN ZEIT

Das Herzstück dieser Bewegung stellt der BAND I „MÜTTER DER NEUEN ZEIT – wir plädieren für eine kindgerechte Entwicklung“ dar, mit dem alles begann.

Die staatlich geförderte Fremdbetreuung bereits von Kleinstkindern scheint das »Normale« zu sein. Sie wird uns als Notwendigkeit suggeriert. Doch ist sie wirklich die Ultima Ratio?

Dieses Buch stellt die Erfahrungen von jungen Müttern in den Vordergrund, die ihre Kinder in den ersten drei Jahren und länger selbst betreuen. Sie folgen ihrer inneren Stimme ganz im Bewusstsein ihrer Verantwortung und des finanziellen Verzichtes. Sachinformationen ergänzen die komplexe Thematik rund um die Fragen einer bedürfnis- und bindungsorientierten Mutterschaft.

Dieses Buch möchte jungen Frauen Mut machen, ihr Muttersein ernst zu nehmen und diese zukunftsorientierte und weisheitsvolle Aufgabe im Sinne der Möglichkeiten dieser Neuen Zeit authentisch zu leben. Die 21 biographischen Berichte nehmen die LeserInnen auf eine innere Reise mit, die die Motive und Umstände für eine Betreuung jenseits von Krippe und Kita sichtbar macht.

BAND II „MÜTTER DER NEUEN ZEIT

Der neue BAND II „MÜTTER DER NEUEN ZEIT – unterwegs zu neuem Lernen“ wird bald folgen, bei dem das Lernen ohne Schule im Zentrum steht und Mütter von ihren individuellen Wegen berichten.
Schule ist aus unseren Köpfen nicht wegzudenken. Denn ein Leben ohne Schule scheint den meisten Menschen eine Provokation. Doch mehr und mehr Kinder reagieren auf den zunehmenden Druck an Bildung, auf die sie vereinnahmende Digitalisierung sowie auf die Betreuung in Gebäuden an sich. Sie senden Seelennotrufe, die mit Diagnosen beantwortet werden. Meistens jedoch scheitert die Hoffnung, die Kinder mittels medizinischer oder therapeutischer Behandlung ans System anzupassen.

Wir sollten umdenken …

Dieses Buch möchte aufzeigen, wie wir uns der Natur des Kindes wieder nähern können, um ihm gesunde Entwicklungsräume zu ermöglichen. Es will inspirieren zu neuen Wegen des Lernens.

KINDER DER NEUEN ZEIT brauchen MÜTTER DER NEUEN ZEIT, die bereit sind, die Auffälligkeiten ihrer Kinder nicht zu pathologisieren, sondern die Seele des Kindes lesen zu lernen. Mütter, die bereit sind, die feine Wahrnehmung ihrer Kinder als Tor in eine NEUE ZEIT zu erkennen und gemeinsam neue Wege suchen.

Viele Kinder fühlen sich nicht mehr wohl in der Schule. Manche von ihnen sagen ganz deutlich, dass sie „da“ nicht mehr hin wollen. Sie reagieren auf den zunehmenden Druck an Bildung, auf die sie vereinnahmende Digitalisierung und auf die Betreuung in Gebäuden.

Das Buch will zu neuen Wegen des Lernens inspirieren. Dafür schreiben 16 Mütter über ihre Erfahrungen, warum sie das Bildungssystem in Frage stellen… sie sind zu dem Schluss gekommen, dass nicht ihre Kinder, sondern die Bildungswege sich ändern müssen. Ebenso schreiben 16 Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen, um verständlich zu machen, warum wir das Lernen in ganzheitliche Zusammenhänge einbetten müssen.

Die Jahrsiebte und die Bedeutung für die Entwicklung des Kindes

Ein weiteres Herzstück der Bewegung stellen die WORKSHOPS zu den JAHRSIEBTEN und anderen Lebensrhythmen dar.

Alle 7 Jahre erlebt das Kind eine Entwicklungszäsur. Denn das Wunder der Menschwerdung geschieht in 3 x 3 Phasen unterschiedlicher Reifungsschwerpunkte entsprechend unserer dreigliedrigen Seele:

  • einer willensorientierten körperlich-sinnlichen Phase
  • einer gefühlsbetonten Beziehungsphase
  • einer geistigen Freiheits- u. Urteilsphase

Das Wissen zu den Jahrsiebten hilft dir zu verstehen, wie die Seele deines Kindes auf der Erde ankommt. Es ermöglicht dir, die kindliche Perspektive einzunehmen und das Verhalten des Kindes nachzuvollziehen, sodass du dein Kind wahrhaftiger begleiten kannst.

Ebenso kannst du mit diesem Wissen durch biographische Eigenreflektion die Ereignisse deines eigenen Lebens von einer anderen Seite betrachten und so dem roten Faden deines Lebens näher kommen.

GEMEINSAM AUF DEM WEG! ❤️❤️❤️

Unser HERZENSANLIEGEN liegt darin, das Licht unserer Kinder zu schützen und, dass wir Mamas uns wieder unserer wichtigen und heiligen Aufgabe bewusst werden. Wir sind die Quelle des Lebens und bilden die nächste Generation heraus. Erkennen wir die Heilungschance und begeben uns auf den inneren Wandlungsweg, den die Mutterschaft mit sich bringt. Wir dürfen mutig unseren Weg gehen.

Wir sind nicht allein. Mit den BOTSCHAFTERINNEN wollen wir zudem regionale Gruppen schaffen, an denen Mamas zusammenfinden. BOTSCHAFTERINNEN der MÜTTER DER NEUEN ZEIT sind Anlaufstellen für andere Mütter und bieten zugleich Inspiration und Unterstützung in der Gemeinschaft. In der Botschafterinnen-Gemeinschaft wirst du auf deinem inneren Weg und deinem Weg als Botschafterin begleitet.